AGB

Content-Headline: 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der designatics production GmbH (nachfolgend designatics) und dem Besteller des sonic chair gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt designatics nicht an, es sei denn, designatics hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Werkvertrages dar. Nach Erhalt Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen eine E-Mail verbunden mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt
(Auftragsbestätigung). Diese Auftragsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn Sie Ihr Einverständnis hinsichtlich der Bestellbestätigung erklärt haben und wir Ihnen daraufhin eine Rechnung zusenden.

§ 3 Zahlung

Sofern nicht anders vereinbart, ist bei Bestellungen aus dem Ausland die Vergütung sofort nach Erhalt der Rechnung in voller Höhe fällig. Erst nach Zahlung beginnt designatics mit der Herstellung des bestellten sonic chair. Bei Inlandsbestellungen sind 50 % der Rechnungssumme sofort mit Rechnungserhalt und die restlichen 50 % bei Lieferung fällig.

§ 4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch ein von designatics beauftragtes Frachtunternehmen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung an ihn übergeben worden ist. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der sonic chair durch die Transportversicherung unseres Logistikpartners geschützt.

Falls designatics ohne eigenes Verschulden zur Lieferung nicht in der Lage ist, etwa wegen höherer Gewalt oder weil ein Lieferant von designatics seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist designatics dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass der bestellte sonic chair nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.
Der Besteller muss den gelieferten sonic chair nach Erhalt auf Mängel untersuchen und Beanstandungen wegen unvollständiger/unrichtiger Lieferung oder offensichtlicher Mängel unverzüglich nach Empfang per Fax an +49 221 9321321 oder per E-Mail an info@sonic-chair.de übermitteln. Ansonsten gelten die gelieferten Produkte als genehmigt.

§ 5 Haftung

Liegt ein Mangel des sonic chair vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. designatics haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet designatics nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die vertragliche Haftung von designatics ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.

Sofern designatics fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

§ 6 Gewährleistung

Soweit ein von designatics zu vertretender Mangel des sonic chair vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mangelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Die Abwicklungsmodalitäten hinsichtlich der Gewährleistung sind vorab mit uns zu klären; insbesondere besteht keine Berechtigung, das mangelhafte Produkt, ohne Rücksprache, unfrei an uns zurückzusenden. Je nach Art des Mangels können beispielsweise der Ausbau, die Neulieferung und der Einbau eines defekten Teils durch einen beauftragten Fachmann vor Ort in Betracht kommen. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, so ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende
Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

Erfolgt die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung, ist der Besteller dazu verpflichtet, den gelieferten sonic chair innerhalb von 30 Tagen an designatics auf Kosten von designatics zurückzusenden. Die Frachtart (See-, Luft- oder Landfracht) sowie die Verpackung sind vorab mit designatics abzustimmen. Aus diesen Gründen empfehlen wir dem Besteller die Aufbewahrung der Transportkiste.

Die Verjährungsfrist beträgt zwölf (12) Monate, gerechnet ab Lieferung.

Ausgenommen von der Gewährleistung sind unter anderem Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind, dazu zählen auch Mängel, die auf fehlerhafte Installation durch den Besteller oder einen von ihm beauftragen Dritten, Bedienungsfehler, Eingriff in den oder Modifikation des sonic chair durch den Besteller oder einen hierzu nicht berechtigten Dritten zurückzuführen sind.

Beispiele für unsachgemäßen Gebrauch sind:
     – Belastung mit mehr als 140 kg
     – Aggressives Drehen bis zum Anschlag
     – Hineinsetzen mit scharfen oder spitzen Gegenständen an der Kleidung
     – Eindrücken der Lautsprecherbespannung
     – Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln
     – Anschluss an zu hohe Netzspannung

Bitte beachten Sie:

Der sonic chair ist ein mit Highend-Soundtechnik ausgestattetes hochwertiges Möbel und daher immer mit der gebotenen Sorgfalt zu behandeln.