einsatzbereiche

Content-Headline: 
Wie man seine Lieblingsband zu einem privaten Live-Konzert überredet

Der sonic chair als privater Konzertsaal, Heimkino oder Arbeitsplatz

Das absolute Klangspektrum vom hörbaren Schall bis zum Körperschall erlaubt es Ihnen, Ihre Lieblingsmusik in den eigenen vier Wänden in Perfektion zu genießen oder Spielfilme so zu erleben, als seien Sie live dabei und das, ohne andere zu stören.
Schließen Sie Ihren Laptop an oder nutzen Sie den iMac mit Berührungsbildschirm (> versionen), und Sie schaffen einen alternativen Arbeitsplatz.

Der sonic chair als Blickfang und Multimedia-Station

Ob in einer Lounge oder im Wartebereich eines Flughafens, im Lese- und Aufenthaltsraum einer Bibliothek, in einer Ausstellung oder in Ihrem Ladenlokal: Im öffentlichen Raum erfüllt unser Soundsessel eine Doppelfunktion. Er ist Blickfang und multimediales Möbel zugleich.

Sein positives preisgekröntes Design zieht die Menschen an und macht sie neugierig. Einmal darin, werden Ihre Kunden oder Gäste ihre ungeteilte Aufmerksamkeit auf das Geschehen im Sessel richten. Optisch und akustisch von der belebten Umgebung abgekoppelt, können sie per iPad oder iMac Datenbanken durchsuchen und Video- und Tondokumente unmittelbar aufrufen, Wissen kann interaktiv vermittelt werden oder der Kunde kann einfach nur entspannen.

Die folgenden Anwendungsbeispiele sind nur ein Auszug aus den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: